Newsletter in Covid-19-Zeiten

Liebe Mitglieder und Interessierte!

“Schaut auf Euch“ – okay, aber wie? Die derzeitige Gesundheitskrise stellt unsere Geduld auf die Probe. „Resilienz“ ist gefragt, die Fähigkeit, mit plötzlichen Schwierigkeiten gut umzugehen und das Beste daraus zu machen. Mit diesem Newsletter wollen wir unsere Mitglieder, Unterstützenden und Interessierte informieren, wie es Mitmenschen gelingt, gerade jetzt resilient zu sein. Alles Gute weiterhin!

Mag. Pharm. Ulrike Zöchling, Obfrau der Bürgerplattform Pro St. Pölten

Langer Atem gefragt

Das Immunsystem reagiert auf Gefühle und Gedanken, erklärt die Unternehmensberaterin Helga Prazak-Reisinger, Intuition & Energie im Business Alltag. Jede Emotion ruft im Körper eine chemische Reaktion hervor, Unsicherheit, Orientierungslosigkeit bringen unser Immunsystem in Gefahr und das Infektionsrisiko steigt. Ihr Tipp: „Sammeln Sie die Kraft positiver Gefühle“. Sie empfiehlt lange, tiefe, regelmäßige Atemzüge, die harmonisierend auf Gehirn, Körper und Immunsystem wirken. www.prazak.cc

Der Gesundheitstipp aus der Apotheke

Raue Hände durch vieles Händewaschen?
Handcreme mit Urea, Vitamin E, oder ausnahmsweise eine selbst gemachte Fußcreme verwenden: Das stärkt das Immunsystem der Haut und schützt bei der nächsten Gartenarbeit: gekochte Kartoffel mit Olivenöl verrühren, Hände mit dem Kartoffelbrei einreiben, nach Belieben gleich oder etwas später abwaschen. Auch als Hand-Maske über Nacht (in Baumwollhandschuhen) dienlich!
www.hippolyt.at

Und wie geht es Ihnen?

Schreiben Sie uns, wie Sie das Leben trotz Krise heute meistern. Wir freuen uns auf Ihr Beispiel!

buergerplattformprostp@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.